Rosenmontags – Umzug

Auf dieser Seite erhaltet Ihr alle Infos zum Rosenmontagsumzug in Recke

Grundsätzlich gilt:

Ihr müsst euch trotzdem noch bei der RKG anmelden, sonst könnt ihr trotz gültigem TÜV-Gutachten nicht am Rosenmontagszug teilnehmen!


Diejenigen, die aus Gründen der TÜV-Gebühren keinen Wagen mehr bauen möchten, sind auch als Fußgruppe willkommen.


Es gibt auch die Möglichkeit, die TÜV-Abnahme zu ,,umgehen”. Keine Personen ,,auf” dem Wagen. Hierzu sprecht bitte den TÜV-Prüfer an.

 

Wir haben für euch ein Merkblatt erstellt, in dem alle Infos zum Rosenmontagsumzug in Recke enthalten sind. Falls aber noch fragen offen sind meldet euch gerne bei uns.

Allgemeines Merkblatt für RKG Rosenmontagsumzug

Für alle Karnevalswagenbauer die auf ihrem Wagen Persoenen beföhrderung möchten, müssen bestimmte Bauvorschriften eingehalten werden. Zusätzlich muss das Gespann eine TÜV abnahme haben. Wir haben für euch alle Vorschriften zusammen gefasst.

Merkblatt für den Wagenbau der RKG Recke

Das “Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen” als PDF Datei zum Download.

Download als PDF-Datei

RKG Anmeldeformular zum 34. Rosenmontagszug am 04. März 2019

Sie können sich hier direkt zum Rosenmontagszug 2019 als Fußgruppe oder Wagenbauer anmelden.

Name Gruppe / Wagen (Pflichtfeld)

Thema / Motto (Pflichtfeld)

Wagen-, oder / und Fußgruppe (Pflichtfeld)

Ansprechpartner (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Gebaut wird bei: (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Anzahl der Personen ca. (Pflichtfeld)

Möchtet ihr mit euerm Wagen nach dem Umzug auf den Abschlussparkplatz (Ja oder Nein) (Pflichtfeld)

 

Comments are closed.